Forschungsinstitut Technologie und Behinderung Fotos vom Besuch Dr. Jürgen Rüttgers

Navigation

Servicenavigation

Inhalt

Fotos vom Besuch Dr. Jürgen Rüttgers

Vorschaubild lässt sich durch anklicken vergrössernDipl.-Inform. Frank Reins zeigt, welche Probleme bei der Benutzung des Internets für Menschen mit Seh- und Körperbehinderungen auftreten. Bei der Simulation einer Sehbehinderung konnte Herr Dr. Rüttgers sich selbst ein Bild dieser Barrieren machen.

Vorschaubild lässt sich durch anklicken vergrössernArchitekt Martin Philippi informiert den Ministerpräsidenten über den aktuellen Stand der Arbeiten im Rahmen des Projektes "agentur barrierefrei NRW". Sven Fiala als selbst Betroffener demonstriert, wie sich Menschen im Rollstuhl oft in Ämtern oder Behörden fühlen, z.B. vor einem zu hohen Informationsschalter.

Vorschaubild lässt sich durch anklicken vergrössernErgotherapeut Michael Hubert zeigt bei einem Rundgang durch die Demonstrationswohnung die vielfältigen technischen Möglichkeiten, die Selbstständigkeit von Menschen mit Behinderungen im Alltag verbessern helfen.

Vorschaubild lässt sich durch anklicken vergrössernDipl.-Inform. Olaf Perlick erläutert dem Ministerpräsidenten eine innovative Rollstuhlsteuerung, mit dem auch Computer bedient werden können und die Wortvorhersage TippFixx , eine Eigenentwicklung des FTB.

Vorschaubild lässt sich durch anklicken vergrössernDipl.-Psych. Rainer Wallbruch demonstriert die Ansteuerung komplexer elektronischer Spielzeuge für schwerstbehinderte Kinder und Jugendliche mittels angepasster Bedienschnittstellen am Beispiel einer Fernbedienung für Spielzeugroboter mit einem einzigen Taster als Auslöser.

Letzte Aktualisierung am 09.08.2006