Forschungsinstitut Technologie und Behinderung Stellenausschreibung: Studentische Hilfskraft

Navigation

Servicenavigation

Inhalt

Stellenausschreibung: Studentische Hilfskraft

Wortwolke zum inklusiven Arbeiten

Das Forschungsinstitut Technologie und Behinderung (FTB) der Evangelischen Stiftung Volmarstein sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft im Umfang von 5 Stunden/Woche. Die Stelle ist zunächst befristet auf 6 Monate.

Das Angebot richtet sich an Studentinnen und Studenten der Rehabilitationswissenschaften und verwandte Studiengänge der Sozialwissenschaften.

Wir bieten Ihnen die Mitarbeit im Projekt "inArbeit 4.0 - inklusiv Arbeiten 4.0", das durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördert wird (Weitere Informationen auf der Projektseite). Im Rahmen des Projekts haben Sie die Gelegenheit Ihre Kenntnisse zur Durchführung qualitativer Studien anzuwenden und zu vertiefen.

Wir wünschen uns von Ihnen Interesse und Bereitschaft, sich in neue Gebiete einzuarbeiten. Sie haben die Möglichkeit im Rahmen der Studie Kenntnisse im Umgang mit der Software MAXQDA bzw. F4/F5 zu sammeln, Vorkenntnisse sind erwünscht, aber keine Voraussetzung. Interesse an der Durchführung von Leitfaden gestützten Interviews, sowie möglicherweise auch bereits Vorkenntnisse in diesem Bereich, sollten ebenfalls vorhanden sein. Wir bieten flexible Arbeitszeiten (z. B. vor Prüfungen). Die Interviews werden telefonisch sowie persönlich vor Ort, überwiegend in NRW durchgeführt. Ihre Bereitschaft zu Reisetätigkeit setzen wir daher voraus. Die Tätigkeit eröffnet Ihnen die Möglichkeit Kenntnisse in interessanten Forschungsbereichen zu erwerben.

Die Bewerbungen sind schriftlich mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien bzw. Bescheinigungen über bisher bestandene Prüfungen etc.) zu richten an:

Frau Dr. Birgit Scheer
Forschungsinstitut Technologie und Behinderung (FTB)
Evangelische Stiftung Volmarstein
Grundschötteler Str. 40
58300 Wetter (Ruhr)

Rückfragen per Telefon oder E-Mail: Tel.: 02335/ 9681-32 E-Mail: inArbeit4.0@ftb-esv.de

Letzte Aktualisierung am 07.01.2016