Forschungsinstitut Technologie und Behinderung Startseite

Navigation

Servicenavigation

 

Inhalt

Letzte Meldungen

10 Jahre Agentur Barrierefrei NRW - Jubiläumsveranstaltung

10 Jahre Agentur Barrierefrei NRW

Seit nunmehr 10 Jahren gibt es die Agentur Barrierefrei NRW am Forschungsinstitut Technologie und Behinderung als eine wichtige Anlaufstelle für Fragen der Barrierefreiheit. Ein guter Anlass, Rückschau zu halten, sich über das bisher Erreichte zu freuen und Visionen für die zukünftige Arbeit zu entwickeln.

Dieses Jubiläum möchten wir am 25. Juni 2015 im Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales (MAIS) in Düsseldorf begehen.

"10 Jahre Agentur Barrierefrei NRW - Jubiläumsveranstaltung" lesen

Sammlung der Testtools ergänzt - Meldestelle berät Anbieter von Websites

Logo der Meldestelle für digitale Barrieren

Anbietern von Web-Angeboten stehen zahlreiche Testwerkzeuge zur Verfügung, um die Barrierefreiheit ihrer Angebote zu prüfen und so zu verbessern. Das Team der Meldestelle berät Website-Anbieter, zu deren Angeboten Barrieren gemeldet wurden, auch bei der Auswahl der richtigen Testwerkzeuge.

"Sammlung der Testtools ergänzt - Meldestelle berät Anbieter von Websites" lesen

Herzlich Willkommen im FTB

Das FTB (Forschungsinstitut Technologie und Behinderung) arbeitet seit 1991 mit einem interdisziplinären Team an der Erforschung, Erprobung und Anwendung moderner Technologien für Menschen mit Behinderungen und ältere Menschen.

Die Nähe zur Lebenspraxis ergibt sich aus der Zugehörigkeit zum Rehabilitationszentrum Evangelische Stiftung Volmarstein und der Kooperation mit Menschen mit Behinderungen und deren Selbsthilfeorganisationen. Methodische und wissenschaftliche Impulse ergeben sich aus der engen Anbindung als Institut an die Universitäten Dortmund und Hagen.

In den drei Aufgabenbereichen

bietet das FTB Dienste mit Schwerpunkten in der assistiven Technologie, Barrierefreiheit und universellem Design an.

Das FTB fungiert im Bereich Technik und Behinderung als Ansprechpartner für die öffentliche Hand (NRW, den Bund, Europa), die Selbstvertretung der Menschen mit Behinderungen und die Industrie. Es verfügt über vielfältige internationale Erfahrungen und Kontakte.